Rahmen links

 

 

 

 

 

 

 

Grundausbildung 1

Hans Auer

1. Kommandant

Grundausbildung 2

Markus Dantscher

2. Kommandant

Direkter Kontakt

PfeilMail schreiben 

 

BEREICH GRUNDAUSBILDUNG

 

Üben für den Ernstfall

Alle 14 Tage am Donnerstag findet eine Übung bzw. ein Unterricht in der Grundausbildung statt.

Die Grundausbildung in der Feuerwehr ist in der FWDV2 geregelt.

Die Kernaufgaben der Grundausbildung liegen darin, die Mannschaft in den Grundtätigkeiten der Feuerwehr auszubilden und fortzubilden. Außerdem dient die Grundausbildung dazu, die Fachausbildungen zu vereinen und in den Feuerwehralltag zu integrieren. Ganz wichtig ist auch das Üben mit dem Fahrzeug und Gerät, um im Einsatzfall bei Tag und Nacht schnell handeln zu können.

In der Grundausbildung werden alle Feuerwehrangehörige ab dem vollendetem 16.Lebensjahr aus- und fortgebildet.

Aktiv Feuerwehrdienst kann jeder von seinem 12. bis zum 63. Lebensjahr leisten.

In den Monaten von April bis Oktober werden die praktischen Übungen im Freien abgehalten.

Hier werden Themen wie die Gruppe im Löscheinsatz, elektrische Betriebsmittel, Verkehrsunfälle, Leitern, Wasserförderung über lange Schlauchstrecken, Einsatzübungen und weitere geübt.

In den Wintermonaten werden hauptsächlich Schulungsabende durchgeführt, hierbei werden die theoretischen Kenntnisse wiederholt und erweitert, sowie aktuelle und neue Themen gelehrt.

Des weiteren werden auch Leistungsprüfungen durchgeführt, bei denen wird eine Übung nach Vorschrift durchgeführt und durch die Landkreisführung als Prüfer abgenommen, bei Bestehen erhält jeder Teilnehmer ein Abzeichen.

Rahmen rechts

 

 

 

 

Freiwillige Feuerwehr Affecking

Logo Facebook 

Finde uns auch auf Facebook

Regensburger Straße 85

Logo Kontakt 

Kontakt

93309 Kelheim

Logo Impressum 

Impressum